[amiga_austria] Re: [amiga_at] Re: matrix

  • From: Robert Zillich <zil@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: <amiga_austria@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 17 Jun 2003 13:38:26 -0700 (PDT)

morgen,

> > nimm2 lachgummi kaufen.
>
> alles klar.
und haribo saure pommes. und 2kg milka.

> naja, in jedem fall fallen solche leute mehr oder weniger auf.
> wenn die kleidung ZU verrückt ist, dann wird das überhaupt nicht mehr
> als "normal" akzeptiert. und es würde automatisch als "verletzung" der
> homogenität angesehen werden.
> somit habe ich recht.
natuerlich ist es nicht homogen. die frage war ja ob es in der realitaet
(oder was wir blabla:-) vorkommt oder nicht. ich habe unwiderlegbar
dargelegt dass es vorkommt. siiiieeg!
:-)

> > dampfmaschinenautos gibts nicht, aber oldtimer. und die sieht man
> > manchmal auf der strasse. in der bay area sogar ziemlich oft.
> > und jetzt widerlege meine unwiderlegbaren beispiele :-)
>
> ok.
> pferde sind ganz normale tiere, die es überall gibt.
> reiten ist ein ganz normaler sport, der überall bekannt ist.
> berittene polizisten sind zwar seltener als motorrad-bullen, aber oft
> genug zu sehen, daß sie zur "normalen" welt dazugehören. insbesondere in
> bestimmten städten, dort ist es erst recht "normal".
> wenn in new york ein berittener buller vorbeikommt, ist das nix
> besonderes, käme er in wels oder gerersdorf um die ecke, würde man ganz
> verdutzt schauen.
stimmt. trotzdem wuerde ein ausserirdischer unglaeubig gucken, wenn er in
n.y. ein pferd als fortbewegungsmittel sieht, weils nicht zu den
glaenzenden modernen autos passt. genauso wie wir unglaeubig gucken, dass
das buero des militaerischen oberbosses wie eine mittelalterliche
folterkammer aussieht.

> http://www.intothematrix.com/
das ist ja wieder so ein beschissenes quicktime format.
kann der aktuelle mplayer das spielen? oder realplayer?

> >>aber was hast du denn davon, wenn du original-sprache h?rst, aber nicht
> >>verstehst?
> >
> > untertitel.
>
> ja, aber dann brauchst du doch die original-sprache eh nimmer.
bei OmU muss ich wenigstens nicht dauernd lachen, weil die
schauspieler den mund wie fische auf und zuklappen, waehrend ein deutscher
sprecher irgendwas dazusagt.

r.






Other related posts: