[amiga_austria] Re: [amiga_at] Re: matrix

  • From: Robert Zillich <zil@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: <amiga_austria@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 26 Jun 2003 11:22:09 -0700 (PDT)

morgen,

mmh, crepe mit nurtella und banane zum fruehstueck *ruelps*

> > tubenmilch?? was das? meinst du nicht dosenmilch?
>
> nein, ich meine wirklich tubenmilch.
> in einer tube ist eine weiße schleimig zähe masse drin, die man in den
> kaffe drückt, und dadurch einen ähnlichen effekt erzielt wie wenn man
> milch reingegossen hätte.
krank!! von sowas habe ich noch nie gehoert!

> >>>...jetzt wollte gerade so ein verdammtes eichhoernchen ins buero....da ist
> >>
> >>och, wie lieb.
> >
> > pestverseuchtes, pizza stehlendes ungeziefer.
>
> das stimmt allerdings beides.
> hast du schon pizza-diebstähle durch squirrels zu verzeichnen?
ja, und beim versuch hat mich das verdammte vieh gekratzt.

> > hmm, soll ichs behalten und fuettern und streicheln? naah, ich brings
> > lieber um.
>
> du gemeiner tierquäler.
ich machst ja schnell. mit einer schaufel auf das kleine wollige tierchen
eindreschen.

> > hulk gesehen. jaja ich weiss, die trailer sind schwachsinnig aber: 1. ist
> > es von Ang Lee (crouching tiger, hidden dragon) und 2. spielt es in
> > berkeley, hihi, und 3. sage ich gern das wort 'hulk'.
>
> und, bist du im film wo zu sehen?
> vielleicht, beim einkaufen oder beim in die uni-fahren oder so?
ja, bin im film. ich bin der gruene bursche, den man mal durchs bild
springen sieht.

> > der film war besser als die trailer vermuten lassen.
>
> kaum zu glauben.
> muß ich auch testen.
ich fand ihn aehnlich wie spiderman. die aktion war etwas comicmaessig,
spiderman ist da ernsthafter. dafuer war hulk filmisch gut.

> > und am 2.juli: T3.  yay! arnie for governor!
>
> YESSS!
> bei uns allerdings erst am 2. august.
schon? nur 1 monat verzoegerung ist ziemlich gut.
im orginal wirds halt peinlich, arnie mit dickem accent zu hoeren.
peinlich, weil ich ja auch so grauslich englisch rede. vor ein paar tagen
sah ich ihn im fernsehen reden (in politischer mission) und ich habe mich
verarscht gefuehlt.

> apropos t3:
> mplayer KANN natürlich quicktime und divx und all die anderen
> idiotischen codecs spielen.
> ich hab mir grade die t3-trailer unter linux reingezogen.....
>
> vorgangsweise:
> 1. neueste mplayer distribution downloaden, und entpacken
> 2. ./configure --enable-gui
> 3. make
> 4. make install
> 5. dann alle *.qtx dateien von einer windows-quicktime-installation in
> /usr/lib/win32/ reinkopieren.
> 6. die datei QuickTime.qts von einer windows-quicktime-installation in
> /usr/lib/win32/ reinkopieren.
> 7. die datei qtmlClient.dll von einer windows-quicktime-installation in
> /usr/lib/win32/ reinkopieren. sollte es die nicht geben, im internet
> danach suchen. da solltest du auf ein archiv qtmlClient_qt501sdk.zip
> stossen, das die besagte datei enthält.
> 8. "gmplayer -vo x11 terminator_3___second_trail.mov" aufrufen und
> geniessen!
danke!
aber woher soll ich den windoof scheiss herkriegen? muss mal rumfragen.

> hulk?
> wie sprichst du das aus?
> "hulk" oder "halk"?
man muss es wohl wie [halk] aussprechen. aber ich sag lieber [hulk].
huuuulk!

r.




Other related posts: