Re: (Ende?) Re: Die Entwickler

Heiko Kundlacz wrote:

Yevgen Reznichenko wrote:

Tach,

Michael Gruetzner wrote:

Ich finde wir sollten den Quellcode(var und methoden namen, etc.) in English halten um ihn auch für nicht deutschsprachige Entwickler lesbar zu halten. Die Liste können wir hingegen solange deutsch weiterführen bis tatsächlich bedarf herrscht. Grundsätzlich sollten wi aber niemanden ausschliessen.



Ok, ich mache dann einen Vorschlag und falls keine Anwende dagegen sind, beenden wir den Threan un dhalten den Vorschlag fest.


1. Quelle Code *muss* in englischer Sprache vorhanden sein, bevor er offiziell in CVS eingechekt wird. D.h. man kann lokal entwickeln und dokumentieren wie man möchte, sobald eine Klasse offiziell in CVS reinkommt müssen alle Variablennamen, Methodennamen, Klassennamen, Paketnamen und die inline Dokus in englischer Sprache erfasst sein.
2. Die Liste lebt weiter und wird in deutscher Sprache weitergeführt.
3. Sobald das Projekthome eröffnet wird, wird *parallel* eine englischsprachige Liste eingerichtet, die deutschsprachige wird dabei nicht geschlossen. Jeder hat die Freiheit zu wählen auf welcher Liste er "subscribed" ist. Auf der englischsprachigen wird ausschliesslich Englisch gesprochen.


Bitte äussert sich dazu. Ob ihr einverstanden seid oder nicht, am besten alle.

MfG
Michael



Yevgen.


Einverstanden

Ich auch.

--
panic("huh?\n");
        2.2.16 /usr/src/linux/arch/i386/kernel/smp.c

--
Projekt: Warenwirtschaft. Projektname: Jana
Infos: http://jana.bbf7.de

--------------------------------------------------------------------
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an idefix-request@xxxxxxxxxxxxx
mit dem Subject "unsubscribe". 
mailto:idefix-request@xxxxxxxxxxxxx?subject=unsubscribe

Mailarchive: http://www.freelists.org/archives/idefix
Probleme? Mail an mailto:rkruggel@xxxxxxx (deutsch)

Other related posts: