[Modellbau-AG] Re: Werkstatt

  • From: "Andreas Benzler" <andreas.benzler@xxxxxx>
  • To: <modellbau-ag@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 8 Dec 2003 16:15:13 +0100

> nen Drehzahlmesser? Mirwegen auch gerne nen Fahrradtach zwecks bau eines
> "Speedcheckers" für RC-Cars!

Also einen Optischen Drechzahlmesser haben wir. Weis allerdings nicht wo der
gerade rumkullert.
> Labornetzteil: 0 - 24V so um die 2A
War geplant... Hab leider noch kein Preisgünstiges gefunden. Da wir damit
dann aber auch noch Styropor und Depron schneiden wollten, reichen 2A nicht
aus. Ich hab bei mir zu hause schon mal 40V und 5A gebraucht damit der lange
Bogen auch wirklich warm wurde. Und eins mit 5A oder so hab ich leider noch
nicht günstig gesehen. Wenn da also wer Quellen oder vielleicht auch
Baupläne für ein Leistungsstarkes Regelbares Netzteil hat...
Ich habe eineen für ein 2,5 A Netzteil das recht einfach Aufzubauen ist und
per µC geregelt wird. Wenn also wer lust hat mal was in der Richtung zu
machen. Material würde ich natürlich Bezahlen und ne Lötstation zur
verfügung stellen...
Aber eigentlich wären mir 5A schon lieber.

> was ist mit so Sachen wie Heißklebepistole und Lötstation geworden?
Heisklebepistole ist fest eingeplant und die Lötstation denk ich sollte auch
noch drin sein

> Achja, mal aufräumen wäre nicht schlecht, sieht ja zum heulen aus
> daunten :O(

Ja das bemängel ich da unten auch. Sieht wirklich nicht besonders aus...

Ich weis nicht ob ichs im Dezember noch schaffe, aber ich wollte das ganze
Werkzeug mal an die Wand bzw eine Holzplatte hängen das mans besser wieder
einsortieren kann

Ciao Andreas


Mailingliste der Modellbau AG an TU Ilmenau

Wenn Du diese Liste verlassen möchtest kannst Du ein Email
an modellbau-ag-request@xxxxxxxxxxxxx mit dem Betreff 'unsubscribe' schicken.

Other related posts: