[mieze] Re: Maustausch

  • From: "Carsten Friehe" <Carsten.Friehe@xxxxxxx>
  • To: mieze@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Thu, 27 Aug 2009 09:43:16 +0200

Hallo!

> Die Verwaltung könnte man ja wieder in eine Datenbank stecken. Für die
> Verkettung der einzelnen Dateien könnte ich mir das so vorstellen.

So dachte ich mir das auch. Wobei auch das schwierig ist, da einen Baum in 
einer Datenbank abzubilden nicht so leicht ist. Oder war es etwas anderes, was 
nicht so gut ging. Ach was weiß ich.
Ich hatte mir irgendwann einmal einen sehr schönen Artikel aus dem Netz 
durchgelesen, in dem jemand beschrieb wie er die aus einzelnen News einen 
Kommentarbaum aufbaut. Das sollte oder wurde dann auch in irgendeinem 
Newsreader aus der Mozilla-Familie benutzt. Allerdings nur in einer alten 
Version. Bei den neueren ist das herausgefallen, worüber sich der Autor auch 
beklagte. Oder irgendetwas in der Art.
Das lief jedenfalls einzig und allein im Speicher ab. Es muß natürlich bei 
jedem Programmstart wieder durchgeführt werden. Aber es sollte irre schnell 
sein.
Mail benötigt bei mir aber auch ca. 3 Minuten bis es gestartet ist auf einem 
2,4GHz iMac ohne funktionierende Kommentarverkettung.

> Es gibt keine Mailverkettung in Apple-Mail. Das ist doch nur eine
> farbliche Kennzeichnung gleicher Betreffs.

Nicht ganz. Man kann den Betreff auch ändern und die Mail ist immer noch in dem 
gleichen Teil. Nur weiß man nicht, wer wem geantwortet hat.

> Ich denke Xcode wird da alles zur Verfügung stellen.

#include "mail.h"

myMail.do_everything_like_mail(mylogin);

Carsten
-- 
Jetzt kostenlos herunterladen: Internet Explorer 8 und Mozilla Firefox 3 -
sicherer, schneller und einfacher! http://portal.gmx.net/de/go/atbrowser

Other related posts: