[mieze] Jetzt die negativen Sachen

  • From: Klaus-Dieter Tepper <klaus-dieter_tepper@xxxxxxxxxxx>
  • To: mieze@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Sun, 17 Apr 2005 20:19:45 +0200

Moin Dietmar,

an dem Kram mit dem "Komma" hat sich leider nichts geändert. Was ich damit meine? Wenn ich per Apfel-N eine neue Mail an jemanden schicken möchte, die ersten Zeichen des Namens eingebe, und dann mit der Return-Taste den passenden ausgewählt habe, dann bleibt ein Komma am Namen, also bsp.:

Plassmann Dietmar <dietmar_plassmann@xxxxxxxxxx>,

Wenn ich daran denke, das Komma zu entfernen, ist alles okay, aber wenn nicht, dann kommt beim "Tausch" eine Fehlermeldung, die allerdings nur stört, die Mail wird trotzdem einwandfrei verschickt und kommt auch ohne Probleme beim Empfänger an.

Und dann ist da noch dieser "Quatsch" mit dem Hauptaccount und dem angeblich nicht gefundenen Paßwort, das aber ebenfalls keine Auswirkungen hat, denn das Paßwort wird trotzdem einwandfrei übertragen. Ist möglicherweise ein Relikt meiner Classic-Umgebung, die ich mittlerweile nicht mehr brauche (es ist dort aber alles korrekt eingetragen), aber für seltene Fälle (Test alter Soft von Bekannten, um helfen zu können) vorrätig halten möchte.

Sind aber nur unbedeutende Kleinigkeiten.

Gruß, Klaus-Dieter

Other related posts: