[mieze] Re: Fehler beseitigt

  • From: Klaus-Dieter Tepper <klaus-dieter_tepper@xxxxxxxxxxx>
  • To: mieze@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Wed, 17 Jan 2007 15:37:17 +0100

Hallo Stefan, hallo Dietmar,

Etwa auch 'Blabla wrote:'?


Einstellbar wäre schön, ich würde mich aber auch damit zufrieden geben.

da ich Mieze nur für News benutze, betrifft mich das ja nicht direkt, aber wenn da tatsächlich "Blabla wrote:" bei Antworten auf Mails eingesetzt werden sollte, so halte ich das für ziemlich daneben. Zunächst einmal sind, zumindest bei mir, die überwiegende Mehrzahl der Leute, denen ich Mails schicke, Deutsche, und dann ist diese Floskel sowas von unpersönlich, daß ich das als unhöflich empfinden würde, wenn das in einer Mail an mich stehen würde. In "News" ist das okay, in Mailinglisten auch, aber bei reinen Mails? Also wenn, dann möglichst so, wie damals in CAT, daß man "Hallo Vorname," oder "Sehr geehrter Herr Nachname," als Beginn der Antwort bekommen kann (wenn ich mich recht entsinne, konnte man beides voreinstellen und durch jeweils eine bestimmte Tastenkombination auslösen). Wobei statt "Hallo" auch "Moin", "Servus", etc. einrichtbar sein sollte. Wenn das nicht machbar ist, so würde zumindest ich dann lieber mit einem Tool wie "Textpander" (Textexpander, YoupiKey, Quickkeys, etc.) entsprechende Grußformeln einsetzen wollen.

Gruß, Klaus-Dieter

Other related posts: