[infostudents] Re: info 3 repetetorium

  • From: Denis Stier <kingstonclub@xxxxxxxxx>
  • To: infostudents@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Thu, 24 Apr 2008 21:21:49 +0200

Kann mich dem nur anschließen, hatte die Fachschaft auf Patricks anraten auch 
mal angeschrieben um Interesse zu bekunden und folgendes war die erste 
Antwort:

>Hallo Dennis! 
(warum glauben eigentlich alle, dass ich meinen eigenen Namen nicht schreiben 
kann und versuchen mich zu verbessern ? ... naja gut. Anm.) 

>Das Repetorium wird nicht von uns organisiert... du müsstest dich also 
>an den entsprechenden Dozenten wenden ;)

>Gruß,
>Armin

Allerdings habe ich danach dann auch die selbe Kopie der mail an den 
Schindelhauer erhalten wie Patrick.Ich denke also man darf getrost die 
Fachschaft weiter nerven, oder auch den Prof. selbst.Hauptsache ist wohl das 
sich noch ein paar Leute melden.
Grüße.
Denis.


On Thursday 24 April 2008 17:29:23 Guido Solbach wrote:
> Das hier ist von Patrick Hornecker :
>
> hiho,
>
> die mail ist für alle leute die info 3 nochmal schreiben
> müssen/dürfen/wollen/sollen oder nicht anders können als klausuren en
> masse zu schreiben!
>
> es geht um das repetetorium für info 3. laut professor schindelhauer ist
> es von seiner seite kein problem und auch der der es veranstalten wird
> hat schon zugesagt. die sache hängt momentan nur noch an den mitteln, da
> es aus studiengebühren finanziert werden soll. wer also interesse daran
> hat dass das repetetorium nochmal stattfindet, sollte davon die
> fachschaft wissen lassen, da diese anscheinend hier was drehen kann.
> unten mal ne mail die ich geschrieben hab und was die fachschaft darauf
> schindelhauer und den zuständigen leuten geschickt hat.
>
> also wer interesse hat, mail an die fachschaft. der rest kann jetzt
> getroßt auf den löschen button klicken :)
>
> gruß,
> patrick
>
> meine erste mail:
>
> Hallo,
>
> ich bin Informatik Student im 4. Semester und müsste diesen Sommer
> nochmal Informatik 3 schreiben, da ich es beim ersten Versuch nicht
> bestanden habe. Prof. Schindelhauer, welcher die Vorlesung gehalten hat,
> hatte für die Leute die Info 3 nochmal mitschreiben wollten/mussten im
> SS 07 ein Repetetorium veranstaltet, in dem das ganze Fach noch einmal
> wiederholt wurde. Das Repetetorium war ein großer Erfolg und meines
> Wissens nach haben alle bis auf einen den zweiten Versuch bestanden.
>
> Ich habe mit Prof. Schindelhauer geredet und er hat mir gesagt das er
> das Repetetorium wieder veranstalten würde, es allerdings noch nicht
> sicher wäre ob es stattfinden würde da es aus Studiengebühren finanziert
> wird (soweit ich es weiß). Man hat mir gesagt, das ihr, die Fachschaft
> bei solchen Themen genau die richtige Anlaufstelle wärt.
>
> Nun zum Grund der e-Mail: Inwiefern kann die Fachschaft behilflich sein,
> wenn es um Bereitstellung der Mittel für das Repetetorium geht und was
> müssten ihrerseits die betroffenen Studenten dafür tun.
>
> Ich hoffe da lässt sich was machen!
>
> Gruß,
> Patrick Hornecker
>
>
>
> antwort der fachschaft, bzw e-mail der fachschaft
>
> Sehr geehrter Herr Professor Schindelhauer,
>
> Es haben bereits zwei Studierende bei der Fachschaft nachgefragt, ob das
> Info 3 Repetetorium wieder angeboten wird. Würden Sie dies wieder
> organisieren? Könnten Sie Herrn PD Dr. Andreas Jakoby wieder hierfür
> gewinnen? Die Finanzierung aus Studiengebühren wird die Fachschaft nach
> dem letztjährigen Erfolg der Veranstaltung sicher wieder unterstützen,
> wenn genügend Interessenten vorhanden sind.
>
> Sehr geehrter Herr Dr. Giersiepen,
>
> Stehen noch Gelder aus den Studiengebühren zu Verfügung?
>
> Mir studentischen Grüßen
> Arne Dannenberg
> Fachschaft FAW
>
>
> ---
> Sent through the Infostudents Mailinglist
>
> List Archive:
> http://www.freelists.org/archives/infostudents/
>
> Subscribe / Unsubscribe:
> http://www.freelists.org/list/infostudents


Other related posts: