[infostudents] Re: SWT Blatt 1

  • From: Denis Stier <kingstonclub@xxxxxxxxx>
  • To: infostudents@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Thu, 5 Jun 2008 19:33:26 +0200

Kann leider auch nur Jonas bestätigen ,
dafür aber noch eine Frage anhängen :

3. Die Invarianten: versteh ich das richtig, dass die sich lediglich aus den 
Vor und Nachbedingungen + allem was nötig ist um die Klasseninvariante nicht 
zu verletzten zusammensetzten ? ist das nicht ein bischen redundant, alle 3 
pro Funktion aufzuschreiben ?

Grüße.Denis.
 
On Thursday 05 June 2008 18:25:30 Jonas Gehring wrote:
> Zu 1.: Ich denk das ist das Template. Stack<int> ist ein Stack mit
> int-Objekten. Auf diese Weise kannst du Container u.ä. generisch
> implementieren.
>
> 2008/6/5, Cornelius Amzar <cornelius.amzar@xxxxxx>:
> > Nein Leute, leider noch keine Lösung, nur Fragen
> >
> >  1. Was heißen diese seltsamen Klammern hier public class Stack<X>  ? Ist
> > aus der Stack.java von Aufgabe 1
> >  2. Wie schreibe ich eigentlich die Vor- und Nachbedingungen hin? Als
> > Kommentar oder in den Code? Wird nämlich in der Vorlesung beides
> > gemacht... ---
> >  Sent through the Infostudents Mailinglist
> >
> >  List Archive:
> >  http://www.freelists.org/archives/infostudents/
> >
> >  Subscribe / Unsubscribe:
> >  http://www.freelists.org/list/infostudents
>
> ---
> Sent through the Infostudents Mailinglist
>
> List Archive:
> http://www.freelists.org/archives/infostudents/
>
> Subscribe / Unsubscribe:
> http://www.freelists.org/list/infostudents


Other related posts: