[CALU] Re: stack-status

  • From: Elshuber Martin <e9825286@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: calu-ss2010-tuwien@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Thu, 13 May 2010 16:55:12 +0200

hau

nach dem treffen gestern haben günter, josip und ich ausgemacht, daß ich einmal eine einfache stack implementierung erstelle, so daß zumendest alle module einmal vorhanden sind. meine implementierung "avsstack" (a very simple stack) soll aber nicht den stack von david ersetzen, sondern ist nur da, um die ganze pipeline testen zu können, solange david noch nicht fertig ist.

was fehlt uns jetzt noch:
stack: vom david
op_decode: in einer form sodass alle command lines korrekt generiert werden.
instruction_mem: die derzeitige implementierung ist ein altera m4k memoryblock als ROM genutzt. Das initialisierungsfile ist in der achitecture hardcoded. es existert ein bug, daß nach dem reset der befehl an addresse 0 zwei mal ausgeführt wird (derzeit workaround: gebt dort ein 'nop' hin)
stall detection: muß bei der nächsten abgabe fertig sein
branch miss logic: muß bei der nächsten abgabe fertig sein

lg martin

Am 12.05.2010 13:27, schrieb David Markvica:
Liebe Kollegen,

Muss euch leider enttaueschen, ich hab zu wenig Zeit einkalkuliert und es 
einfach nicht geschafft den Stack in eine commit-bare Form zu bringen. 1 1/2 
Tage waren da einfach zu wenig Zeit..

Werd' es aber fertigstellen, sobald ich aus dem langen WE zurueck bin. Zur 
Abgabe heut werd ich es leider auch nicht mehr schaffen, da ich schon im 
Aufbruch bin.

liebe gruesse&  sorry nochmal,
d~


Other related posts: