[CALU] anti-synchroner Reset bei neg. Taktflanke

  • From: Günther Wimpassinger <e0525147@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: "CALU G. Wimpassinger" <calu-ss2010-tuwien@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 18 May 2010 23:26:27 +0200

Hallo,

hab mal ein bisschen Timing-Analyse durchgesehen, und festgestellt, das
Quartus bei mir als kritischen Pfad als "Reset->Instruction-Mem"
ansieht. Grund dafür: Das Resetsignal hat, weil es bei der negativen
Taktflanke gesetzt wird" nur einen halben Taktzyklus zeit, bis zum
Instr-Mem zu gelangen und die Instr-Mem Address zu setzen.

lg
Günther


Other related posts: