[ascoders] Re: flash5 - php - check letzte variable

  • From: "bokel" <actionscript@xxxxxxxxxxxx>
  • To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 28 Jun 2003 17:58:28 +0200

Du hast Recht.

Und falls du mit Flash MX arbeitest, kannst du deinem
PHP-Knaben mal diesen Artikel zum Thema Remoting
mit PHP zu lesen geben:

http://www.macromedia.com/devnet/mx/flash/articles/amfphp.html

Das macht die ganze Sache wesentlich eleganter.

mfg r.



----- Original Message -----
From: "Martin Kurzmann" <martin.kurzmann@xxxxxxxxxx>
To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
Sent: Saturday, June 28, 2003 5:37 PM
Subject: [ascoders] flash5 - php - check letzte variable


> hallo,
>
> ich arbeite momentan an einem projekt in dem per php
> daten aus einer datenbank gezogen werden.
> klappt auch alles wunderbar!
>
> ich habe bis jetzt nur mit daten aus .txt-files gearbeitet
> und dort immer, wie das so üblich ist, eine 'kontroll-variable'
> ganz am schluß angehängt, und im flashmovie gecheckt
> ob die schon da ist.
>
> ich hatte eine kleine diskussion mit unserem php-knaben
> der gemeint hat daß die sache eh synchron abläuft: d.h. das
> movie spielt von sich aus erst dann weiter, wenn alle daten
> da sind.
>
> ich glaub das nicht und so prüf ich anhand einer
> 'kontroll-variable' ob alles da ist.
> stimmt das so oder hab ich recht ;-)
>
>
> herzliche grüße,
> martin
>
>
>
> www.martink65.com
>
> ------------------------------------------------------
> Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
> Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
> ------------------------------------------------------
>

------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
------------------------------------------------------

Other related posts: