[ascoders] Re: TextField.textwidth > SOLVED!

  • From: <eric@xxxxxxxxxxxxx>
  • To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 24 Jan 2003 12:25:33 +0100 (CET)

hi!

ich hab das problem bei erstellen des beispiel-films gelöst. es handelt
sich allerdings wohl um nen bug.
____________________

fall 1:
this.createTextField('foo', 1, 10, 10, 170, 1000); // _height 1000 !!!
foo.autoSize = true;
foo.multiline = true;
foo.wordWrap = true;
foo.border = true;

foo.text = 'Schönen guten Abend meine Damen und Herren, wir machen Rapmusik
verdammt wir hören sie auch gern!';

trace ('textWidth ' + foo.textWidth); // 155 !!!
trace ('_width ' + foo._width); // 170
____________________

fall 2:
this.createTextField('foo', 1, 10, 10, 170, 0); // _height 0 !!!
foo.autoSize = true;
foo.multiline = true;
foo.wordWrap = true;
foo.border = true;

foo.text = 'Schönen guten Abend meine Damen und Herren, wir machen Rapmusik
verdammt wir hören sie auch gern!';

trace ('textWidth ' + foo.textWidth); // 509 !!!
trace ('_width ' + foo._width); // 170
____________________

auf gut deutsch ...

wird mehr text in ein textfield eingefügt als raum vorhanden ist, wird die
_height, falls autoSize != false angepasst. dadurch wird der wert von
textWidth gleich der länge des textes in einer zeile.

ist das feld grösser als der eingefügte text, muss autoSize das feld
verkleinern. wird dann textWidt abgefragt, wird der korrekte wert
zurückgegeben. dieser ist gleich der längsten zeile in einem
multiline/wordWrap-textfield.

crazy!


cheers,
eric.


------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
------------------------------------------------------

Other related posts: