[ascoders] Re: Remoting auf anderen Wegen (war: Re: Decompile/Sicherheit)

  • From: Manuel.Dahm@xxxxxxxxxxx (Manuel Dahm)
  • To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 6 Mar 2003 14:35:15 +0100

Hoi,

danke Arne für die Links - werde mir das mal genauer ansehen

manuel


----- Original Message -----
From: "Arne Oberländer" <arne.oberlaender@xxxxxxxxxx>
To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
Sent: Thursday, March 06, 2003 2:28 PM
Subject: [ascoders] Remoting auf anderen Wegen (war: Re:
Decompile/Sicherheit)


> Hi Manuel,
>
> zum Thema c):
>
> http://www.simonf.com/flap/
>
> http://amfphp.sourceforge.net/
>
> Ich glaube aber dazu sagen zu müssen:
>
> !!! Anwendung auf eigene rechtliche Gefahr!!!
>
> Das muss ich vor allem deswegen, weil ich mich auf diesem rechtlichen
Gebiet
> null auskenne. Andererseits ist mir auch keine offizielle Rechtsverletzung
> an dieser Stelle bekannt.
> Falls jemand wasserdicht bestätigen kann, dass die o. g. Projekte das
> dürfen, was sie tun, würde ich mich über diese Nachricht sehr freuen(!).
>
> Gruß
> _____
> Arne
>
>
>
> ----- Original Message -----
> From: "Manuel Dahm" <Manuel.Dahm@xxxxxxxxxxx>
> To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
> Sent: Thursday, March 06, 2003 2:50 AM
> Subject: [ascoders] Decompile/Sicherheit
>
>
> > Hallo zusammen,
> >
> > wir sind ja wahrscheinlich alle etwas entnervt bezüglich des
> ASV/Decompiler
> > Themas.
> >
> > Aber mich bohrt diese Frage[n] brennend, wie ich
> > a) verhindern kann das eine swf im Cache landet
> > b) diese nicht direkt im Browser aufgerufen werden kann - also auch
nicht
> > downgeloadet werden kann
> > c) Remote Scripting ohne CFusion oder CommServer realisieren kann
> >
> > zu c) hab ich das Thema Ming angedacht, denn man könnte ja leicht
Scripte
> in
> > von Ming generierte swfs schreiben, welche dann mittles loadMovie
geladen
> > werden und so zur Verfügung stehen.
> > So könnte man seine wichtigsten Scripte nach dort auslagern.
> >
> > Wenn man aber folgendes php mit loadMovie lädt:
> >
> > <?
> > $m = new SWFMovie();
> > $m->setDimension(18, 18);
> > $m->add(new SWFAction("test=[{prop:'Guten Tach'}];"));
> > $m->output();
> > ?>
> >
> > Wird der Movie korrekt geladen, die Daten stehen auch zur Verfügung,
aber
> > die php Datei liegt im Cache - ein rename in *.swf macht daraus eine
> normal
> > dekompilierbare swf Datei.
> > Wie kann man also unterbinden, das diese im Cache landet?
> >
> > Habt ihr noch andere Ansätze?
> >
> > Gruß
> > Manuel
> >
> >
> > ------------------------------------------------------
> > Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
> > Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
> > ------------------------------------------------------
>
> ------------------------------------------------------
> Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
> Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
> ------------------------------------------------------


------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
------------------------------------------------------

Other related posts: