[ascoders] Re: Rekursive Funktion

  • From: Ralf Siegel <ralf@xxxxxxxxxxx>
  • To: ascoders@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Fri, 01 Aug 2003 19:51:19 +0200


Wie kann ich erreichen, dass eine Funktion, die sich selber aufruft, immer
einen Rechenschritt gleichzeitig mit den parallel gestarteten Aufrufen macht
?

Ich wage zu behaupten: gar nicht, da es keine wirklichen parallelen Abläufe gibt. Wenn du dir einen Baum vorstellst


http://www.adnec.com/eco/index_en.html

hast du bei der reinen Rekursion in ActionScript nur einen einzigen Käfer mit dem du herumspazieren darfst. Erst wenn du an der Zweigspitze warst, darfst du zurück und in die nächste Verzweigung einbiegen ;o)

Das Problem ist, dass meine Funktion mehrere rekursive Aufrufe in sich hat,
dabei werden aber ein erst komplett ausgeführt und dann der nächste
rekursive Aufruf gestartet.

Ich meine, ist es ein grundsätzliches Problem, muss ich eine andere Form von
Schleife entwickeln ?

Vermutlich.


Ich hönnte mir vorstellen sowas über sowas wie Agenten zu lösen, also Objekte die eine bestimmte Aufgabe lösen und dann einem anderen Objekt sagen, mach du jetzt mal weiter. Das wären dann zuzusagen mehrere Käfer auf dem Baum :o)

Müsste da auch erstmal brüten.

ralf ...



------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
------------------------------------------------------

Other related posts: