[ascoders] Re: Rekursive Funktion

  • From: André Michelle <am@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 1 Aug 2003 21:11:22 +0200

> Dann würde nicht mehr jeder Pfad bis zum Schluß gesucht, sondern es
> würde sich der kürzeste herauskristalisieren.

haha, genau das dachte ich auch vor 2 Stunden :o)

Das Problem ist, dass der kürzeste Pfad unter Umständen gar nicht gefunden
werden kann.

Puh, ist das heiss, also:
Im Schlimmsten Fall wird einfach ein ganz dämlicher Pfad rekursiv verfolgt,
den ich zwar abbrechen kann bei 50, aber da sind noch andere Adern, die der
Pathfinder hinterläßt und die werden auch so lang.
Und das alles bevor der Zielpunkt 2 Ecken weiter gefunden wurde.

aM
http://www.andre-michelle.com

------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
------------------------------------------------------

Other related posts: