[ascoders] Re: Klassen von Flash

  • From: "Matthias Dittgen" <matthias@xxxxxxxxxxx>
  • To: ascoders@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Sat, 2 Jun 2007 18:05:30 +0200

Hallo Peter,

so wie ich das verstehe, sind die intrinsic Klassen nur die Signaturen
von den Objekten, die im FlashPlayer nativ (also in der Sprache, in
der der FlashPlayer programmiert ist) vorhanden sind. Diese Signaturen
helfen den Editoren bei der Code-Completion und dem Compiler.
Die Implementierung ist - meiner Meinung nach - nicht in Actionscript
erfolgt und daher auch nicht einsehbar. Sie ist Teil des in C/C++ oder
sogar Assembler geschriebenen FlashPlayers bzw. Plugins.
Bitte korrigiert mich, wenn ich damit falsch liege...

Die mx.-Klassen von Macromedia dagegen sind direkt lesbar, da sie auch
nur in Actionscript geschrieben sind. Macromedia bzw. jetzt Adobe kann
an der Stelle halt auch nur mit Wasser kochen bzw. mit Actionscript
programmieren.

Hilft Dir das weiter? Die Implementierung welcher Klasse interessiert
Dich denn - und was daran denn besonders? :-)

Gruß,
Matthias

Am 02.06.07 schrieb Peter <nc-gellerpe@xxxxxxxxxxxxx>:




Hi,



ich habe mal eine kurze Frage bzgl. der eigenen Klassen von Flash.



Wo finde ich den die tatsächlichen Klassen inkl. Logik?

Bisher habe ich nämlich nur die jeweiligen intrinsic Klassen von Flash
gefunden,

allerdings würde ich mir gerne auch mal deren Logik angucken sofern das
möglich ist?



z.B. die interne Abwicklung der jeweiligen Methoden der toplevel.as



Grüße



Peter
--------------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
RSS      : //www.freelists.org/archives/ascoders/feed.rss
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
--------------------------------------------------------------

Other related posts: