[ascoders] Klasse an BühnenCLip heften

  • From: André Michelle <am@xxxxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 16 Feb 2004 18:25:27 +0100

hi,


vieleicht nicht die feine Art, aber ich würde es gerne ausprobieren.

Folgender Code:
o = Clip = function ( mc ) {
  mc.__proto__ = this;
 }
o = o.prototype = new MovieClip();

var f = new Clip ( test );    // test liegt auf der Bühne
f.onEnterFrame = function () {
 trace ( this._name ); // test
}
f.onEnterFrame(); // undefined beim erstenmal


Ich kann erst einen Frame später auf die Eigenschaften zugreifen.
Gibt es da einen Kickstarter oder ist das der Grund, warum man lieber auf
solche Verbiegungen verzichtet...

--
aM

------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
------------------------------------------------------

Other related posts: