[ascoders] Re: Classes Interfaces Namen und Pfade

  • From: Florian Krüsch <florian@xxxxxxxxxx>
  • To: ascoders@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Tue, 07 Sep 2004 10:49:49 +0200

Hi Andre,
ich kennzeichne Interfaces durch 'I', weil ich das aus .NET kenne und sinnvoll
finde. In Java macht man das im allgemeinen nicht. Oft definiert man mit Interfaces
eher eine Eigenschaft als eine Sache (also ein Objekt), dann benennt man sie auch
entsprechend um das zu verdeutlichen, also z.B. IScrollable,IClonable.
Das nur als Anregung...
Grüsse
Florian



André Michelle wrote:

hi,


damit ich nicht in 3 Monaten mich ärgere, welche PfadStruktur ich mir habe einfallen lassen, möchte ich das nochmal in die Runde werfen. Mir ist aufgefallen, wie wichtig in diesem projekt (www.gamepackage.org) interfaces werden. Die Implemtation (class) ist die ganze Technik, aber bedient wird eben durch interfaces.

Wenn das so ist, dann brauche ich nur zum Debuggen einen Blick in bereits
fertige Klassen zu werfen.
Die Interfaces liessen sich durch ein vorgestelltes I unterscheiden, aber
sorgt nicht gerade für viel Ordnung.

Ich dachte halt an sowas:

com.gamepackage.
tilemap (Ordner)
   Pathfinder.as (Interface)
   Scroller.as (Interface)
   TileScroller.as (Interface)

   scrolling(Ordner)
       PatternLayer.as(Class)
       MultiLayer.as(Class)
   pathfinder(Ordner)
       Headquarter.as(Class)
   etc...

Also die Interfaces werden im Themenordner plaziert und die Implemtationen
in die Subbereiche(Meist gibt es ja mehrere Implemtationen).

Wie macht ihr das ?
Sollte ich vieleicht jetzt ein Buchempfehlung bekommen ? :o)

--
aM


------------------------------------------------------ Archiv : //www.freelists.org/archives/ascoders/ Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders ------------------------------------------------------




------------------------------------------------------ Archiv : //www.freelists.org/archives/ascoders/ Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders ------------------------------------------------------

Other related posts: