[ascoders] Re: AW: Re: AW: Re: AW: [Suche] CMS fürFlash

  • From: Manuel.Dahm@xxxxxxxxxxx (Manuel Dahm)
  • To: <ascoders@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Mon, 16 Jun 2003 20:51:39 +0100

Holá

Also mein CMS, huu wie soll ich das beschreiben...

Alles ist administrierbar, aber die Administration bezieht sich nicht
auf die Darstellung, sondern nur auf den Content und die Navigation.

Dazu erstellt man Templates mit der Anzahl der verschiedenen
Content-Typen(Dateien, Text, Webservices usw.). Diese Templates weißt
man nun den Items der Navigation zu, und kann dann den Content in den
entsprechenden Editoren bearbeiten oder erstellen.

Ich kann das schwer in kurze Worte fassen, und allzu viel will ich über
das unfertige Baby nicht erzählen, wenn?s soweit ist, werdet ihr es mit
Sicherheit erfahren :)

Gruß,
Manuel

¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬
Hermannstraße 19
65183 Wiesbaden

0611 9010946
0172 6532717

md@xxxxxx
www.dr3.de 
¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬

>> -----Original Message-----
>> From: ascoders-bounce@xxxxxxxxxxxxx [mailto:ascoders-
>> bounce@xxxxxxxxxxxxx] On Behalf Of Pete
>> Sent: Montag, 16. Juni 2003 18:09
>> To: ascoders@xxxxxxxxxxxxx
>> Subject: [ascoders] AW: Re: AW: Re: AW: [Suche] CMS fürFlash
>> 
>> Hi Manuel,
>> 
>> Ich selber habe mir damals für die Seite www.cosmostennisshop.de eine
>> Art Contentmanagmentüberbrückung
>> überlegt via XML Editor, da ich mich noch nicht soviel damit
>> beschäftigen konnte.
>> Der Kunde kann quasi in einer excelähnlchen Tabelle Content erstellen
>> und Pfade zu bearbeiteten Bildern schreiben,
>> die dann automatisch und dynamisch in die Seite integriert werden.
>> Der Content findet sich im Bereich Hauptmenü > Tennis > Zubehör >
z.B.
>> Taschen.
>> Allerdings habe ich für ein Frontend zu einfacheren Pflege noch keine
>> Zeit gehabt.
>> Mich würde es aber interessieren wie der momentane Status bei Dir
ist,
>> was momentan möglich ist oder wäre (CMS und Flash).
>> 
>> Schönen Gruß
>> 
>> Peter
>> 
>> 
>> Peter Oliver Geller
>> (design / development)
>> 
>> www.pixel-gallery.net
>> 
>> 
>> -----Ursprüngliche Nachricht-----
>> Von: ascoders-bounce@xxxxxxxxxxxxx
>> [mailto:ascoders-bounce@xxxxxxxxxxxxx] Im Auftrag von Manuel Dahm
>> Gesendet: Montag, 16. Juni 2003 18:09
>> An: ascoders@xxxxxxxxxxxxx
>> Betreff: [ascoders] Re: AW: Re: AW: [Suche] CMS fürFlash
>> 
>> 
>> Hoi,
>> 
>> So eine kleine Lösung hab ich bereits fertig, bei dem auch die
>> Navigation administriert werden kann, meine Seite (www.dr3.de) ist
>> komplett dynamisch darauf aufgebaut wie auch ein paar andere Seiten.
>> Allerdings ist das eine wirklich kleine Lösung und für mich nicht
>> zufriedenstellend... Deshalb hab ich mal mein Diplom genutzt um eine
>> Lösung explizit für Flash zu entwickeln die hochdynamisch und
modular,
>> dabei aber noch aus deinen genannten "Overkill" Gründen relativ
schlank
>> bleibt... Bin auf einem ganz guten Weg denke ich, wenn fertig schick
ich
>> mal nen Link zum Betatesten :)
>> 
>> Wg. Coma, ich muß da eh was drüber schreiben, und telefoniere morgen
mit
>> dem Entwickler, bin ja mal gespannt...
>> 
>> 
>> Gruß,
>> Manuel
>> 
>> P.S.: Wenn Du dich für ne fertige Mini-mini-mini-Cms Lösung
>> interessierst, drop me a line...
>> 
>> ¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬
>> Hermannstraße 19
>> 65183 Wiesbaden
>> 
>> 0611 9010946
>> 0172 6532717
>> 
>> md@xxxxxx
>> www.dr3.de
>> ¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬
>> 
>> >> -----Original Message-----
>> >> From: ascoders-bounce@xxxxxxxxxxxxx [mailto:ascoders-
>> >> bounce@xxxxxxxxxxxxx] On Behalf Of Frank Ortmanns
>> >> Sent: Montag, 16. Juni 2003 16:00
>> >> To: ascoders@xxxxxxxxxxxxx
>> >> Subject: [ascoders] Re: AW: Re: AW: [Suche] CMS fürFlash
>> >>
>> >> Interessieren würden mich auch bereits kleinere Tools die nicht
die
>> >> totale vollbedienung liefern um gleich die ganze seite
umzukrempeln.
>> >> Ein
>> Editor
>> >> der
>> >> es dem Kunden bereits ermöglichen würde dynamisch seine
Textinhalte
>> und
>> >> eventuelle grafiken zu pflegen würde mir schon reichen. Denn
derzeit
>> bin
>> >> ich
>> >> dabei so etwas halt in kleinem maße selber zu schustern.
Funktioniert
>> 
>> >> ganz gut, aber man kann auf lange sicht nicht alles selber neu
>> >> erfinden
>> wenn
>> >> es
>> >> schon tausend leute sicher besser gemacht haben.
>> >>
>> >> ------------------------------------------------------
>> >> Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
>> >> Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
>> >> ------------------------------------------------------
>> 
>> 
>> ------------------------------------------------------
>> Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
>> Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
>> ------------------------------------------------------
>> 
>> ------------------------------------------------------
>> Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
>> Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
>> ------------------------------------------------------


------------------------------------------------------
Archiv   : //www.freelists.org/archives/ascoders/
Optionen : //www.freelists.org/list/ascoders
------------------------------------------------------

Other related posts: