Re: neue Macs

Daniel Beiderwieden wrote:

Solange es immer noch ein 15er mit Lan gibt, empfinde ich das Potentall für 
Beschwerden eher als gering. Es gibt sogar ein 15er mit Lan und mattem Display.

Ja, sogar mit ordentlicher Auflösung, ohne das es gleich ein Retina
ist. Aber sei mal ehrlich, wir wissen doch alle was es heißt, wenn das
Topmodell schlechter ausgestattet ist, als die verbliebenen.

Und sollte es dennoch jemanden geben, der sich außerhalb der 95% befindet, die 
Apple mit seinem straffen Portfolio bedienen kann... wird Apple damit ganz bewusst 
und gut leben.

Mich interessiert nicht wie Apple damit lebt, ich muss damit leben. Und
ständig neue Kompromisse machen? Immerhin gibt es jetzt USB3 und man
muss keine Thunderbolt-Geräte kaufen. Man verrate mir nur mal was die
sich dabei gedacht haben, in den Mac Pros kein USB3 einzubauen.

Dietmar
--
AIM: macmanvg
ICQ: 430237849

Other related posts: