Re: neue Macs


Am 24.06.2012 um 16:54 schrieb Stefan Mettenbrink <S.Metti@xxxxxx>:

> Dietmar Plaßmann wrote:
> 
>>> Wir haben dort eine Dockingstation mit Zweitmonitor. Allerdings nicht
>>> so oft mit wechselnden Plätzen.
>> Eine Dockingstation habe ich an meinem Platz auch, nur schlüre ich die nie 
>> mit :-)
> 
> Schon klar.
> Wir kamen darauf, als Du meinst, die mobile Nutzung erfordere eine 
> Ethernetanschluss. Für das Büro brauchst Du den also nicht. Wo dann? In den 
> meisten Fällen ist bei mir dann Wlan durchaus eine Alternative.
Im Büro wäre dann ja das 27" TB Display mit Ethernet Anschluss. Dockingstation 
ist so 90er ;)

>>> Laptos sind soweit ich weiß nicht als Bildschirmarbeitsplatz (ohne
>>> Dockingstation) zulässig.
>> Es steht viel geschrieben. Wie ich am besten arbeite, bestimme ich noch 
>> selbst.
> 
> Schon klar.
> Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Richtlinien im Laufe der Zeit auch 
> den neuen Gegebenheiten der Technik angepasst wurden.
Und selbst wenn nicht, wichtig ist doch, dass man einen für sich passenden 
Arbeitsplatz einrichtet. Bei mir ist das aktuell auch nur ein Mobilrechner auf 
nem Ständer mit externen Eingabegeräten. Wobei ich natürlich oben stehende 
Alternative bevorzugen würde...

Other related posts: