[nwp_careum] AW: [nwp_careum] WG: Netzwerk Pädagogik vom 05.02.2008

  • From: "Roitner, Renate" <Renate.Roitner@xxxxxx>
  • To: <nwp_careum@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 17 Jul 2008 14:04:13 +0200

Hallo Gabriele, liebe Netzwerkmitglieder

Herzlichen Dank für die Informationen. Schade, dass ich beim letzten Treffen 
nicht teilnehmen konnte.

Zwei Referentenvorschläge zum Thema Bildungsqualität kann ich machen:
- Norbert Landwehr der FH Nordwestschweiz (Pädagogische Hochschule). Er hat im 
Curriculumverbund ABZ einen Auftrag den Lehrplan Pflege zu evaluieren.
- Ramon Solér der HFGS Aarau: Er hat dazu eine Ausbildung gemacht und sich auch 
sonst intensiv mit diesem Thema beschäftigt 

Aus meiner Sicht muss beim Netzwerktreffen nicht immer ein Referat sein, 
sondern darf noch mehr Gewicht für den Austausch untereinander gelegt werden. 
Zum Beispiel: 
- Wie sieht die Umsetzung der Ausbildung der HF-Studierende aus (Sicht der 
Schule, Sicht der Praxis) 
- Wo liegen die Herausforderungen / Schwierigkeiten / Knacknüsse
- Welche Ausbildungskonzepte bestehen oder sind im entstehen
- etc.

Ich könnte - wenn gewünscht -  einmal kurz die Rolle der Berufsbildnerin im 
Kantonsspital Baden vorstellen. Bei uns arbeitet die Berufsbildner 
hauptberuflich für diese Aufgabe und ist nicht gleichzeitig noch Pflegende.

Freundliche Sommergrüsse

Renate Roitner
Berufsbildungsverantwortliche Pflege HF
Bildung & Beratung
Departement Pflege
Kantonsspital Baden AG
5404 Baden
Telefon direkt 056 486 29 27
renate.roitner@xxxxxx 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: nwp_careum-bounce@xxxxxxxxxxxxx [mailto:nwp_careum-bounce@xxxxxxxxxxxxx] 
Im Auftrag von Schroeder Gabriele
Gesendet: Dienstag, 15. Juli 2008 16:46
An: nwp_careum@xxxxxxxxxxxxx
Betreff: [nwp_careum] WG: Netzwerk Pädagogik vom 05.02.2008


Liebe Netzwerkmitglieder

Inzwischen liegt das letzte Netzwerktreffen nahezu 4 Wochen zurück.
Einige haben sich arbeitshalber abgemeldet, deshalb möchte ich die Mailingliste 
nutzen, um verschiedene Fragen die wir diskutiert haben und Informationen an 
alle weiterzuleiten.

Der Vortrag von Romy Geisser zum Thema: Skills- und Grademix ist bei uns auf 
der Homepage aufgeschaltet. Wer Interesse daran hat, kann ihn unter diesem 
Link: 
http://www.stiftung-careum.ch/de-ch/fachstelle_careum/angebote/netzwerk.html
herunterladen. Den Link zu dem von ihr erwähnten Film steht noch aus, sobald 
ich ihn erhalten habe, schicke ich Ihn Euch zu. 


Des Weiteren steht der dritte Evaluationsbericht zum Problem basierten Lernen 
unter dem Link  
http://www.stiftung-careum.ch/de-ch/fachstelle_careum/ueber_uns/qualitaet.html 
zum Download zur Verfügung. 

Für das nächste Treffen am 06. November haben wir das Thema Bildungsqualität 
vorgesehen. Der Referent der ABB Baden hat einen Stundensatz von 700.- SFr. Das 
macht es uns unmöglich ihn einzuladen. Wer von Euch kennt einen vergleichbaren 
Referenten aus dem Gesundheitswesen oder aus anderen Bereichen?
Wir sind froh um jeden Hinweis. Noch hätten wir Zeit es zu organisieren.

Die Termine für 2009 werden im September bekanntgegeben. Über die Themen für 
die Treffen haben wir schon angefangen zu diskutieren. Welches Thema 
interessiert Euch? Kennt Ihr dazu einen Referenten oder habt Ihr vielleicht 
selbst ein Projekt, eine Idee etc. was Ihr uns vorstellen könnt. 
Nun wünsche ich allen eine gute Zeit und wer hat schöne Ferien.

Herzliche Grüsse
Gabriele Schroeder
Pflegewirtin (FH)
Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Fachstelle Careum
Pestalozzistrasse 3  8032 Zürich 
Tel +41 43 222 50 54  Fax +41 43 222 50 55 
E-Mail gabriele.schroeder@xxxxxxxxx 
www.fachstelle-careum.ch

 


Other related posts:

  • » [nwp_careum] AW: [nwp_careum] WG: Netzwerk Pädagogik vom 05.02.2008