[linux-muc] Re: Linuxmodem

  • From: Magnus Rosenbaum <cmr_lists@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: linux-muc@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Mon, 23 Feb 2004 12:49:26 +0100

Jürgen Frielinghaus wrote:

kann mir jemand verraten, wie man an ein Linuxkompatibles Modem kommt?

Modems, die an die serielle Schnittstelle angeschlossen sind, sollten eigentlich alle funktionieren. Damit bist Du so ziemlich auf der sicheren Seite.


USB oder PCI Modems solltest Du z.B. in der SuSE Hardware Datenbank nachschauen, die gehen öfter auch mal nicht.

Lass Dir dann noch im Laden ein Umtauschrecht versichern, für den Fall, dass es doch nicht funktionieren sollte.

Kauf am besten ein serielles gebrauchtes, die kriegst Du billig nachgeschmissen, weil alle auf DSL umrüsten.

\m/ Magnum

--
Carl Magnus Rosenbaum M.A.                          Tel: 089 - 700 666 26
Administration - Programmierung - Weiterbildung     Fax: 089 - 700 666 86
http://cmr.forestfactory.de/                      Mobil: 0163 - 700 666 2

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~ Un/Subscribe: http://www.freelists.org/cgi-bin/list?list_id=linux-muc
~~ Archives http://www.freelists.org/archives/linux-muc/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Other related posts: