[linux-muc] Re: Automake tut nicht, was es soll ...

  • From: Joachim Bauernberger <joachim.bauernberger@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • To: linux-muc@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Fri, 17 Sep 2004 17:35:55 +0200

On Friday 17 September 2004 16:52, Martin F. Hohenberg wrote:
> Hallo :)
>
> Nachdem diese Liste ja wieder zum Leben erweckt wurde, kann ich das gleich
> mal ausnutzen.
>
> Beim Kompilieren eines CVS-Dumps erhalte ich folgende Fehlermeldung:
>
> cd . && /bin/sh /home/martin/OpenCase/admin/missing --run autoconf
> Can't locate object method "path" via package "Request"
> at /usr/share/autoconf/Autom4te/C4che.pm line 69, <GEN1> line 111.
> make: *** [configure] Fehler 1

eventuell autom4te.cache löschen welche von einer älteren version von autom4te 
herumliegt ...

Gruß,
~/joachim

>
> Wahrscheinlich ist es etwas ganz simples, aber ich komme einfach nicht
> drauf. Automake 1.8 ist installiert, die Perl-Sachen auch ...
>
> Gruß
>
> Martin

-- 
ICQ: 214527045 
WWW: http://www.bauernberger.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~ Un/Subscribe: http://www.freelists.org/cgi-bin/list?list_id=linux-muc
~~ Archives http://www.freelists.org/archives/linux-muc/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Other related posts: