[ingog-hamburg] Nachführungssteuerung für Solarkocher

  • From: Christoph Stegner <christoph.stegner@xxxxxxxxxxxxx>
  • To: hamburg@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, muenster@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, berlin@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, stuttgart@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, darmstadt@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, bochum@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, marburg@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, freiburg@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, muenchen@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • Date: Sat, 02 Feb 2008 00:22:14 +0100

Hallo Leute,

kürzlich ist Georg Wittpahll mit einem Anliegen an uns herangetreten. Er wird am16.05.08 nach Nordghana reisen um sich für die Verbreitung von Solarkochern (Parabolspiegel). Wie viele Länder in Westafrika ist Ghana von dem Problem betroffen, dass Holz als Brennstoff auf Grund der großen Nachfrage immer knapper und teurer wird. Ein Hauptproblem der Solarkocher ist die Akzeptanz bei der Bevölkerung. Georg Wittpahl will diese dadurch verbessern, dass er in die Kocher eine automatische Nachführung integriert, also eine Ausrichtung zum wandernden Sonnenstand. Falls irgendeiner von euch vielleicht Erfahrung hat mit der Thematik oder einfach nur Interesse, Georg Wittpahl zu helfen, dann meldet euch doch bitte bei ihm unter:
georg.wittpahl@xxxxxxxxxx

Vielen Dank und schönen Gruß,

Christoph Stegner
für Ingenieure ohne Grenzen Hamburg

Other related posts:

  • » [ingog-hamburg] Nachführungssteuerung für Solarkocher