Re: Projektstatus

Tach,

Michael Gruetzner wrote:

Skizze -> Glossar -> Klassen -> Klassendiagramme

Ich finde nicht, dass wir es mit UML zu weit treiben sollten(CASE, etc.)

Zu weit treiben können wir nicht, zumindest ich, weil ich komme da nicht mehr mit mit der Entwicklung. Obwohl Modellierung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Egal, ein Glossar brauchen wir auf jeden Fall und ich schlage vor wir fangen gleich damit an und machen uns gegenseitig klar wovon wir bei den Begriffen sprechen und wie sollten sie aussehen. Wäre schön wenn Roland zumindest in dieser Phase etwas Zeit gefunden hätte, da er wirklich etwas von WWS versteht.
Ok, dann komme ich zu Sache und fangen mit den unter Stichpunkt "Stammdaten" bezeichnet Stämmen.


[0] Definition von Stammdaten (von der Homepage):
"Stammdaten sind wichtige Basisdaten. Hier werden Daten wie Adressen, Kunden, Lieferanten, Artikeldaten, Lagerstände, Lagerpositionen, Preise usw. verwaltet. Aber auch solche Kleinigkeiten wie Postleitzahlen, Schlüssel, Versandattribute, Gültigkeiten etc. werden in den Stammdaten gepflegt."


[1] Als aller erstes brauchen wir dafür eine *passende* englische Bezeichnung. Mein dict wirft dazu "historical data", aber ich glaube das ist nicht das richtige. Für Stamm liefert er unter anderem "root", "phylum", "trunk" und "tribe". Ich bin nicht so gut im englischen, was meinen die anderen dazu?

[2] Stammdaten ist unserer Oberbegriff für alle mögliche Stammdaten, also muss Stammdaten (natürlich engl. Begriff an deren Stelle) eine Oberklasse oder zumindest ein Interface sein. Jetzt müssen wir uns überlegen was haben alle Stammdaten gemeinsam und welche Operationen sollen auf allen Stammdaten durchgeführt werden können. Was Gemeinsamkeiten anbetrifft habe ich noch nichts gefunden, aber manche Operationen:
- apply() fügt ein Datum hinzu
- remove() (bzw. drop() ) löscht ein Datum
- get() liefert ein Datum
- exportCSV() exportiert eine Art von Stammdaten in ein "comma separated format"
- importCSV() importiert eine Art von Stammdaten in ein "comma separated format"
- save() speichert die Stammdaten in die DB
- load() lädt die Daten aus der DB


[3] Wir müssen uns Gedanken machen wo wir unsere Daten verwalten. Zuerst wollte Roland den CVS-Server auf seinem Rechner laufen lassen, aber ich finde etwas belästigend für ihn und für uns, falls er momentan nicht soviel Zeit hat. Wir müssen uns umhören wo wir unseren "Nest" aufbauen können. Ideen? Wie wäre sourceforge.net? Ich habe es mir gerade angeschaut scheint perfekt zu sein.

Ich glaube für das erste Mal reicht es wir müssen voran kommen und nicht sich mit Arbeit überhaufen, denn dann vergeht schnell Lust dran.

es würde aber vermutlich sehr Hilfreich sein, um das Aussehen der Klassen darzustellen.

Laut Prof.Dr. Frank Leymann (Mister Web-Services Germany) in Zukunft werden haufenweise Modellierer gebraucht und einwenig Programmierer. Naja, wir werden sehen. Modellieren müssen wir auf jeden Fall, denn sonst bauen wir 100% irgend so ein Mist. Daher zuerst Entwerfen dann Implementieren, auf Fehler und neue Anforderungen stossen und wieder Modellieren und Implementieren usw. es ist ein fast *unendlicher* Zyklus.


Gerade bei grösseren Klassen verliert man schnell den Überblick, wenn man nur den Quellcode hat.

Daher immer schön Dokumentieren und natürlich Klassendiragramme zeichnen, aber dazu müssen wir zuerst kommen.


Viele IDE's sind ja auch in der Lage, die Klassen als UML Diagramme darzustellen - das reicht meiner Meinung nach völlig aus.

Fürs Überblick schon, aber als aller erstes müssen wir alles besprechen und festhalten für Zukunft befor wir die "Tastatur" in die Hand nehmen.


MfG
Michael

MfG,


Yevgen.

--
Projekt: Warenwirtschaft. Projektname: Jana
Infos: http://jana.bbf7.de

--------------------------------------------------------------------
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an idefix-request@xxxxxxxxxxxxx
mit dem Subject "unsubscribe". 
mailto:idefix-request@xxxxxxxxxxxxx?subject=unsubscribe

Mailarchive: http://www.freelists.org/archives/idefix
Probleme? Mail an mailto:rkruggel@xxxxxxx (deutsch)

Other related posts: