Re: Glossar(Stammdaten)

Yevgen Reznichenko wrote:

Am 06/17/2003 06:59 PM schrieb Michael Gruetzner:

Der primary key sollter immer Integer sein,


Sag es denn Datenbänklern, die werden es nicht lustig finden
Die werden mir sogar recht geben, denn meistens ist Int schneller als varchar(o.ä.) und Performence ist schliesslich wichtig.

damit die DB ihm mittels autoincrement selbst vergeben kann.


Und wozu brauchen wir diesen Vergabefeature bei den Kunden?

Damit wir es nicht selbst tun müssen.
Da die Kundennummer alphanumerisch ist(oder sein kann), fällt diese als Primarykey weg.


Im Gegensatz, in jeder Vorlesung über DB ist es ein Standardbeispiel in dem man ID nicht von der DB erzeugen lässt und als Primarykey nimmt.

Warum soll ich mich um etwas kümmern, was die DB viel besser kann?

Michael

Yevgen.




--
printk("MASQUERADE: No route: Rusty's brain broke!\n");
        2.4.3 linux/net/ipv4/netfilter/ipt_MASQUERADE.c

--
Projekt: Warenwirtschaft. Projektname: Jana
Infos: http://jana.bbf7.de

--------------------------------------------------------------------
Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an idefix-request@xxxxxxxxxxxxx
mit dem Subject "unsubscribe". 
mailto:idefix-request@xxxxxxxxxxxxx?subject=unsubscribe

Mailarchive: http://www.freelists.org/archives/idefix
Probleme? Mail an mailto:rkruggel@xxxxxxx (deutsch)

Other related posts: