[hydrixOS] : Re: dd Parameter

  • From: Friedrich Gräter <webmaster@xxxxxxxxxxx>
  • To: hydrixos@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Sat, 20 Jul 2002 22:33:07 +0200

Stefan Kempf wrote:
> On Sat, 20 Jul 2002, Friedrich Graeter wrote:
> 
> Ich zitiere mal haargenau aus der Zeitschrift:
> 
> logische Sektornummer = ( Spur * Seitenzahl + Seite) * Sektoren pro
> Spur + Sektor - 1.
> 
> Sollte also stimmen.

Ich habe es ausgerechnet und für den Bootsektor und OSloader scheint es 
ja auch zu stimmen (also wird Sektor für Sektor durchgezählt). Ich 
vermute dass jedoch der Sektor des Kernels / der von Init dann nicht 
mehr richtig umgerechnet wird.

Ich habe folgendes damals ausgerechnet und verwendet:

BOOTSEKTOR:
-----------
HEAD 0, TRACK 0,  SEKTOR 1
(0 * 2 + 0) * 18 + 1 - 1 = 0

OSLOADER:
---------
HEAD 0, TRACK 0,  SEKTOR 2
(0 * 2 + 0) * 18 + 2 - 1 = 1

HKRNL:
------
HEAD 0, TRACK 2,  SEKTOR 1
(2 * 2 + 0) * 18 + 1 - 1 = 72

INIT: 

-----
HEAD 0, TRACK 31, SEKTOR 1
(31 * 2 + 0) * 18 + 1 - 1 = 1116

> 
> Ich werde das mal am Linuxrechner ausprobieren und melden, ob es geht.
> Falls ja, bekommt Horst auch sein Image.
 >

Danke. Ich sende ihm ein unter DOS mit RAWRITE geschriebenes / RAWREAD 
gelesenes Image (das bei mir funktioniert) mit dem (noch nicht 
öffentlichen) 0.2.4er Kernels und Loader, die Dateipositionen sind ja 
die gleichen wie die von 0.2.3, aber im 0.2.3er Kernel waren noch ein 
paar andere Bugs, die sonst bloß Verwirrung stiften :-)...

cu

FG



-- 
HydrixOS Developers Mailing List

Administration: webmaster@xxxxxxxxxxx 
Archive: http://www.freelists.org/archives/hydrixos

Other related posts: