[hydrixOS] : Re: Kernel

  • From: Stefan Kempf <kempf_stefan@xxxxxxxx>
  • To: hydrixos@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Tue, 23 Jul 2002 21:03:53 +0200 (CEST)

> Stefan Kempf wrote:
> > Dass der Kernel im Image bei Offset 0x2200 ist, wuerde bedeuten, dass
> > er sich im logischen Sektor 17 befindet. Das ist aber bei einem Kernel
> > bei Track 2, Head 0 und Sektor 1 schlicht unmoeglich(egal, ueber
> > welche Formeln man einen log. Sektor noch errechnen kann).
> > Ich erstelle jetzt dann andere Images und sehe nach, was passiert.
> >
>
> Also das war ein Fehler in RAWREAD - ich hatte bereits den Doku-Fehler
> aus HELPPC (mit den 18 Secs/Track) korrigiert, aber scheints wurde die
> EXE-Datei nicht ausgetauscht. Jetzt liegt der Kernel bei Offset 0x4800 -
> was Track 2 doch entsprechen m=FCsste (0x4800 / 18 / 512 =3D 2).
>
> Allerdings hat es noch nichts an der Sache mit dd ge=E4ndert, es klappt
> immer noch nicht. Ich versuche heute Nacht mit dd und RAWREAD noch
> herumzuexperimentieren, da ich endlich mal wieder mein Linux starten
> kann :-)...

Geht es auch nicht, wenn du bei dd als seek den Wert 0x4800 angibst?
Bei mir herrscht die naechsten drei Tage Diskettenmangel, dann werde
ich bei mir auch experimentieren.

> cu
>
> FG

cheers,
Stefan

-- 
HydrixOS Developers Mailing List

Administration: webmaster@xxxxxxxxxxx 
Archive: http://www.freelists.org/archives/hydrixos

Other related posts: