[hydrixOS] : Re: HydrixOS Treibermodell - Kritik gesucht :-)

  • From: Friedrich Gräter <webmaster@xxxxxxxxxxx>
  • To: hydrixos@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Fri, 30 Aug 2002 15:59:57 +0200

Dennis Schwerdel schrieb:
> Man sollte die Verzeichnisnamen 1. Ordnung kurz halten.
> 
> Users -> USR
> Programs -> PROG
> Config -> CFG
> System -> SYS
> Devices -> DEV
> 
> Da kommt ja dann ne Menge anderer Verzeichisse drunter. Deshalb sollte man
> die Namen so kurz wie möglich halten.
> Das System finde ich gut, hat sich ja bei linux bewährt.

Eigentlich hast du recht, allerdings bräuchten wir eine Alternative für 
DEV und USR, da wir die POSIX-Namen nicht nutzen sollten (damit der 
Programmierer einer POSIX-Umgebung nicht auf die Idee kommt, das 
Programm direkt auf den HydrixOS-Verzeichnisbaum zugreifen zu lassen, so 
dass das Programm dann eine Gerätedatei von HydrixOS nutzen will). Wie 
wäre es mit:

/ 
        Wurzelverzeichnis
/abst 
        Systemabstraktionen als Dateien (z.B. Prozesse)
/cfg 
        Konfigurationsdateien
/devc 
        Geräteverzeichnisse und -dateien
/app 
        Installierte Programme
/start 
        Dateien für den Systemstart
/sys 
        Systemdateien
/home 
        Heimatverzeichnisse der Benutzer

Wenn jemand bessere Kürzel als "/abst" "/devc" und "/app" einfallen, 
bitte melden!

Das Verzeichnis "/home" kann man in der Tat so lassen, da ja dort die 
Inhalte mit denen von vielen UNIX-Systemen identisch sind. Im 
Verzeichnis /home hat jeder Benutzer sein Heimatverzeichnis, als 
/home/admin /home/hans /home/franz usw. und dort sind auch keine 
Laufzeit-Relevanten Dateien.

/app könnte man dan beliebig Organisieren. Man könnte in /app alle 
wichtigen Tool-Programme lagern (Compiler, Shell-Tools) und in 
Unterverzeichnissen von /app dann größere Programmpakete unterbringen.

/abst ist dann noch stärker als /proc unter Linux. In /abst können dann 
zu allen Abstraktionen Verzeichnisse geschaffen werden - z.B. vorhandene 
Prozesse, die Liste der verfügbaren öffentlichen Serverprozesse, Globale 
Umgebungsvariablen, Informationen zu den virtuellen Prozessoren etc..


> 
> Sorry dass ich lange nichts von mir gegeben hab, war im Stress ( Uni etc. )
> 

Kein Problem :-), ich muss mich entschuldigen, dass ich immer noch in 
dem Handbuch hänge...


cu

Fg

-- 
HydrixOS Developers Mailing List

Administration: webmaster@xxxxxxxxxxx 
Archive: http://www.freelists.org/archives/hydrixos

Other related posts: