[hydrixOS] : Re: HydrixOS Treibermodell - Kritik gesucht :-)

  • From: Tarik_Yildirim@xxxxxxxxxxx (Tarik Yildirim)
  • To: <hydrixos@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: 30 Aug 2002 23:18 GMT

"Friedrich Gr=E4ter" <webmaster@xxxxxxxxxxx> schrieb:
>=20
> Du hast nur ein Problem: Wenn zwei Prozesse auf eine Ressource=20
> zugreifen, dann kann es passieren, dass z.B. beide gleichzeitig=20
> schreiben - was ein riesen Chaos verursachen w=FCrde. Es sollte i.d.R.
> nur ein Prozess Zugriff in einem Moment auf die Datei haben. Wenn er
> beispielsweise fertig geschrieben hat, kann er dann die Datei f=FCr den
> n=E4chsten Prozess wieder freigeben.
>=20

Man kann aber auch, eine ge=F6ffnete Datei, die zum Schreiben verwendet wir=
d, jederzeit
von einem anderen Prozess gelesen werden. Sie bekommt aber keine Schreibrec=
hte.
Eine praktische Anwendung w=E4re, wenn ein Task startet und die Variabeln e=
inliest, diese
wiederum gerade von einem anderen Task ge=E4ndert werden.

CU
TY

-- 
HydrixOS Developers Mailing List

Administration: webmaster@xxxxxxxxxxx 
Archive: http://www.freelists.org/archives/hydrixos

Other related posts: