[hydrixOS] : Re: Bug beseitigt.

  • From: "Maximilian Marx" <EvilHRDirector@xxxxxx>
  • To: <hydrixos@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 29 May 2002 16:25:34 +0200

freut euch freut euch ;)
----- Original Message -----
From: "Friedrich Gräter" <webmaster@xxxxxxxxxxx>
To: "Mailingliste" <hydrixos@xxxxxxxxxxxxx>
Sent: Wednesday, May 29, 2002 2:23 AM
Subject: [hydrixOS] : Bug beseitigt.


>
> Hallo,
> die mysteriösen Fehlermeldungen und Störungen konnte ich endlich
> beseitigen. Es handelte sich um eine Reihe kleinerer Bugs, die in
> Kombination den Kernel nicht mehr "debuggbar" machten. Das Problem waren
> weniger die Bugs als solche, sondern die Tatsache, dass ihre Umstände
> das Debuggen des Kernels unmöglich gemacht haben.
>
> Damit so etwas nicht mehr passiert, habe ich das Fehlererkennungssystem
> verbessert, so dass sich Fehler schneller finden lassen. Tritt nun ein
> Fehler im Kernel auf, so wird neben der Fehlernummer auch die Prozedur
> genannt, in der der Fehler auftrat und es wird vor allem eine Fehler-ID
> mitgeliefert, mit der ich den Fehler-Ort im Quellcode genau
> idendifizieren kann.
>
> Endlich kann ich mit dem weiter machen, bei dem ich stehen geblieben
> bin: Das Testen des 'send'-Systemaufrufs und das Schreiben des HydrixOS
> Handbuchs. Ist dies geschehen, kann ich endlich eine Release 0.2.3-a
machen.
>
> cu
>
> FG
>
> ---
> This is not SPAM! You can unsubscribe sending an e-mail to
> hydrixos-request@xxxxxxxxxxxxx with subject "unsubscribe". If
> you've got questions contact webmaster@xxxxxxxxxxxx
>
> hydrixOS kernel: http://www.hydrixos.de/downl.htm
>
>

---
This is not SPAM! You can unsubscribe sending an e-mail to 
hydrixos-request@xxxxxxxxxxxxx with subject "unsubscribe". If
you've got questions contact webmaster@xxxxxxxxxxxx

hydrixOS kernel: http://www.hydrixos.de/downl.htm


Other related posts:

  • » [hydrixOS] : Re: Bug beseitigt.