[gmu] Re: mailinglisten

  • From: Matthias Breuer <matthias.breuer@xxxxxxxxxxxxx>
  • To: gmu@xxxxxxxxxxxxx
  • Date: Tue, 20 Apr 2010 08:22:46 +0200

Hallo,

Ich denke wir sind schon ganz gut bei freelists aufgehoben. Die haben
eine ganz sinnvolle Philosophie, und überhäufen einen nicht gleich mit
einem Vertrag wo Sachen drinstehen wie "You grant Nabble a license to
republish and sublicense the publication of your content in whole or in
part and in any form.". Als Universität sollte man da vielleicht schon
den "freieren" Anbieter nehmen. Wie es jetzt mit Zuverlässigkeit und
Geschwindigkeit aussieht weiss ich aber auch nicht.

Grüße,
Matthias

On 19.04.2010 21:00, Max Neupert wrote:
> Hallo,
>
> matthias, danke fürs Eintragen der Liste in 
> http://web.uni-weimar.de/medien/wiki/Rechenzentrum#Mailinglisten
>
> bin gerade über
> http://www.nabble.com/
> gestolpert - ist das vielleicht doch besser als freelists.org/google 
> groups/yahoo groups?
> (als Zwischenlösung bis das SCC Mailman aufgesetzt hat)
>
> max
>
>   
Gestaltung Medialer Umgebungen (GMU) http://www.uni-weimar.de/medien/umgebungen
Mailinglisten-Einstellungen und Status ändern: 
http://www.freelists.org/list/gmu


Other related posts: