[familienbande] Re: K-Nummern-Export

Ich hab's gefürchtet. Naja, ich finde trotzdem, daß Du ein tolles Programm 
geschrieben hast.

Schönen Abend noch

Volker
Am 19.02.2012 um 22:42 schrieb Stefan Mettenbrink:

> Volker Schöbitz wrote:
> 
>> Sieh Dir einmal den Bereich um K-Nr 400 in der hier mitgeschickten Liste an:
>> Die eigentlichen Daten kommen immer erst an der höheren Stelle. Es wäre für 
>> den Leser (oder Benutzer - so richtig lesen wird man ja so etwas kaum) 
>> netter, wenn beim ersten Vorkommen der Person die Daten stünden und dann 
>> gleich ein Hinweis, wo diese Person noch vorkommt. Bei den höheren K-Nrn 
>> würde ich gerne auf die niedrigen verweisen, aber die kann ich dann nicht 
>> mehr herausfinden (glaube ich jedenfalls). Ein krasser Fall sind K-Nr. 432 
>> und 433 - die sind vier Mal in dieser Liste enthalten!
> 
> Sorry, das ist mit den derzeitigen internen Strukturen nicht machbar.
> Sicher ist das irgendwie zu berechnen (mache ich ja für die
> Statistikfunktion in ähnlicher Weise), der dafür nötige Umbau ist
> momentan nicht zu realisieren.
> 
> MfG, Metti.
> 
> 



Other related posts: