[adde] Systemstate Recovery eines DC - Test des absoluten Worstcase

Hallo zusammen

Ich bin neu dabei bei dieser Mailingliste und hoffe sie ist noch aktiv =)

Nun zum Problem:

Es existiert eine 2008 R2 Domain mit einem physischen und einem virtuellen DC.
Täglich werden von beiden DCs der Systemstate mit wbadmin gesichert.
Ich bin nun daran, eine Testumgebung für diese Domain aufzubauen, im gleichen 
Zug möchte ich gerade den absoluten Worstcase testen: Es rauchnen beide DCs 
gleichzeitig ab, es gibt keine alternative die Domain wiederherzustellen als 
mit dem Systemstate Backup.
Dazu habe ich jetzt einen VM mit einem Server 2008 R2 aufgesetzt und den 
Systemstate des virtuellen DCs zurück gespielt. Somit ist zumindest 
sichergestellt, dass die Hardware fast die gleiche ist.
Die Wiederherstellung hat soweit geklappt. Wenn ich jetzt versuche mich mit 
meinem Domain Admin am DC anzumelden erscheint folgende Fehlermeldung:
"There are currently no logon servers available to service the logon request"
Der DC sollte sich doch selbst als Logonserver erkennen?
Im Safemode habe ich die DNS Einträge so angepasst, dass er selbst der primary 
DNS ist.
Was die FSMO Rollen betrifft, ist der virtuelle DC Besitzer des PDC Emulator, 
RID Master und Infrastructure Master. Der physische hat die Rollen Domain Name 
Master und Schema Master, welche im moment natürlich nicht zur verfügung stehen.
Tja, nun komme ich nicht wirklich weiter...

Ich weiss, dass dieses Szenario von Microsoft nicht supportet ist. Es geht 
jedoch wirklich nur um den Worst Case.

Hoffentlich weiss jemand von euch eine Antwort darauf, sonst muss ich mein 
Backup Konzept überdenken =)

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Sandro Bischof

Sandro Bischof
System Administrator
Frama AG, Dorfstrasse 6, CH-3438 Lauperswil
Tel. +41 34 496 98 98
Fax +41 34 496 98 00

Disclaimer

The contents of this message and any attachments to it are confidential and may 
be legally privileged. If you have received this message in error you should 
delete it from your system immediately and advise the sender. To any recipient 
of this message within Frama AG, unless otherwise stated you should consider 
this message and attachments as "Frama AG confidential".

Other related posts: